Die Herbst-Saison ist vorbei.

Unser letztes Spiel haben wir in einem harten Kampf gegen Bürstadt 30-31 verloren. Starspieler der Goats an diesem Tag war mit 4 Touchdowns (3 geworfen und einen gelaufen + 3 geworfene Two-Point-Conversions) unser Quarterback Jannik Wagner, der sich im letzten Play des Spiels das vordere Kreuzband gerissen hat. Jannik ist mittlerweile wieder wohl auf und befindet sich im Genesungsprozess für die Saison 2021.Mit diesem Spiel endet auch die allererste Saison unserer Vereinsgeschichte. Wir sind dankbar dafür, dass wir eines der wenigen hessischen Teams sind, die dieses Jahr an einer offiziellen Liga teilnehmen konnten. Diese Saison stellte wegen den Corona-Bedingungen eine besondere Herausforderung für unser junges Team dar: Bürstadt spielt eigentlich eine Liga über uns und gegen Marburg standen 10 GFL1 Spieler in Niederzeuzheim gegen uns auf dem Feld, die gleichzeitig, wie der belgische Nationalspieler Ruben de Ruyter, nicht nur Wide Receiver, sondern auch Safety, Punt und Kick Returner spielten. Trotzdem hielten unsere jungen Spieler, die zum Großteil erst seit einem Jahr Football spielen, gut gegen die etablierten Teams Stand. Und so können wir stolz folgende Bilanz unserer ersten Saison ziehen:Black Goats – Mercenaries: 0 – 52Black Goats – Gladiators: 40 – 14Redskins – Black Goats: 31 – 30In unserer Off-Season werden nun alle Vorbereitungen für das Gelingen einer Meisterschaft 2021 getroffen. Wir wünschen unseren diesjährigen Gegnern eine gute Genesung und freuen uns auf zukünftige Spiele. American Football in NiederhadamarAFC Black Goats Mannebach e.V.