Autor: Robert Wilhelmy

Goats besiegen die Tigers

Das 2.Heimspiel der Saison und wieder gab es Probleme. Damit überhaupt Schiedsrichter gefunden werden konnten, musste die Partie auf 11 Uhr vorverlegt werden. Die Tigers und auch die Goats waren bereits vor 9 Uhr am Feld und ab 10 Uhr trafen schon die ersten Zuschauer ein. Als dann die Schiedsrichter auch noch kamen war alles vorbereitet für einen schönen Gameday.

Bei goldenem Oktoberwetter bot sich den Zuschauern eine tolle und faire Partie. Beide Mannschaften schenkten dem Gegner nichts und nach hartem Kampf und teilweise punktlosen Quartern siegten die Goats am Ende 30-13 und konnten so ein wichtigen Schritt Richtung Meisterschaft machen.

Am Samstag den 16.10 erwarten wir zum letzten Heimspiel der Saison die South West Wolves.

1. Heimspiel wird zum Kuriosum

Alle Vorbereitungen waren getroffen. Das ganze Jahr wurde auf diesen Tag hingearbeitet und dann begann das warten. Durch eine Fehlkommunikation im Verband wurden uns keine Schiedsrichter zugeteilt. Koblenz, die Verletzungs- und Coronabedingt nur mit 16 Mann anreisen konnten wurde daraufhin nahegelegt, dass Spiel aufzugeben. Offiziell steht nun ein 22:0 Sieg der Black Goats in den Geschichtsbüchern.

Jedoch wollten wir den Fans etwas bieten und so konnten wir in Absprache mit Koblenz noch ein gemeinsames Trainingsspiel veranstalten. Zuschauer wurden zu Schiedsrichtern und so konnte doch noch Football in Niederzeuzheim gespielt werden.

Ein herzlichen Dankeschön dabei an die Koblenz Gladiators für ihren großartigen Sportsgeist und an unsere Fans für das Verständnis.

Am 09.10 ist unser nächstes Heimspiel gegen die gut aufspielenden Tigers. Dann hoffentlich auch mit Zuschauern.

GO GOATS!

2. Auswärtssieg in Folge

Auch das 2. Saisonspiel gegen die Gladiators aus Koblenz konnten die Goats für sich entscheiden.

Mit einem klaren 44:0 Sieg festigen die Goats den Anspruch auf die Playoffs in dieser Saison.

Am 02.10 um 15:00 Uhr begrüßen wir die Gladiators in Niederzeuzheim zum ersten Heimspiel der Saison.

Go Goats!

Saisonabschluss

Eigentlich war an diesem Samstag unsere Saisonabschlussfeier in der Stadtschänke Hadamar mit einem einladenden Buffet, vielen Fässern Bier und der Pokalvergabe der diesjährigen MVPs geplant. Schweren Herzens mussten wir als Verein jedoch vernünftig sein. Und so trafen sich die Vereinsmitglieder der Black Goats Mannebach am Samstag Abend online bei kühlem Bier in einem Zoom-Meeting. Neben zigfachen Anstoßen auf die neue Saison, unsere neuen Trainer und unseren Erfolgen in 2020, hielten wir eine ordentliche Mitgliederversammlung ab. Dort wurde unter anderem der neue Vorstand der BGM (per Strawpoll) gewählt; er setzt sich nun wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender: Robert Wilhelmy

2. Vorsitzender: Niklas Stanjek

Kassenwart: Lucas Höller

Schriftführer: Justin Hojniec

Weiterhin wurde, wie es bei den Goats ein alljährlicher Brauch ist, der Headcoach von den Spielern demokratisch und geheim gewählt. Robert Wilhelmy wurde bei dieser Wahl zum dritten Mal in Folge einstimmig zum Headcoach der Black Goats Mannebach gewählt.Zum „GOAT of the Year“ wählten die Spieler über die letzten Wochen unseren Quarterback Jannik Wagner.MVP der Offense 2020 wurde WR/TE Lukas Eberhardt.MVP der Defense 2020 wurde LB Max Brehm.Den „Coach of the Year“ Award überreichte das Team unserem neuen Defensive Coordinator Josef Mehlinger, der seit mehreren Monaten „unsere Defense auf ein völlig neues Level bringt“ (Zitat Max Brehm). Bleibt gesund und helft mit, den Virus zu bekämpfen, damit wir nächstes Jahr Football spielen können!

Mit sportlichen Grüßen, euer AFC Black Goats Mannebach e.V.

Neuer Defensive Coordinator

Josef Mehlinger ist der neue Defensive Coordinator der Black Goats Mannebach! Nachdem der ehemalige Headcoach der Rüsselsheim Crusaders unsere Jungs bereits seit mehreren Monaten im Training und an den Spieltagen unterstützte, hat er sich nun entschieden, fest bei uns zu bleiben. Headcoach Wilhelmy über Josef: „Ich arbeite nun seit 5 Jahren mit Josef zusammen. Unter anderem gewannen wir 2019 mit ihm als Headcoach von Rüsselsheim in der Oberliga die Meisterschaft und mit ihm als DLine Coach gelang uns 2018 eine Perfect Season in der Landesliga. Sein Coaching Stil ist sehr analytisch und er erzieht seine Linebacker, auf dem Feld eigene Entscheidungen zu treffen. Er ist genau der Coach, den unsere Defense braucht.“Wir freuen uns, dass Josef sich für unser Team entschieden hat. Unser Team wächst stetig. Die letzten Trainingseinheiten konnten wir mit knapp 50 aktiven Spielern trainieren und wir hoffen, dass sich diese Zahl für die Saison 2021 erhöht. Falls ihr Teil dieses Teams werden möchtet, wendet euch unter den aufgeführten Adressen an unsere Coaches oder den Vereinsvorstand.American Football in NiederhadamarAFC Black Goats Mannebach e.V.

Die Herbst-Saison ist vorbei.

Unser letztes Spiel haben wir in einem harten Kampf gegen Bürstadt 30-31 verloren. Starspieler der Goats an diesem Tag war mit 4 Touchdowns (3 geworfen und einen gelaufen + 3 geworfene Two-Point-Conversions) unser Quarterback Jannik Wagner, der sich im letzten Play des Spiels das vordere Kreuzband gerissen hat. Jannik ist mittlerweile wieder wohl auf und befindet sich im Genesungsprozess für die Saison 2021.Mit diesem Spiel endet auch die allererste Saison unserer Vereinsgeschichte. Wir sind dankbar dafür, dass wir eines der wenigen hessischen Teams sind, die dieses Jahr an einer offiziellen Liga teilnehmen konnten. Diese Saison stellte wegen den Corona-Bedingungen eine besondere Herausforderung für unser junges Team dar: Bürstadt spielt eigentlich eine Liga über uns und gegen Marburg standen 10 GFL1 Spieler in Niederzeuzheim gegen uns auf dem Feld, die gleichzeitig, wie der belgische Nationalspieler Ruben de Ruyter, nicht nur Wide Receiver, sondern auch Safety, Punt und Kick Returner spielten. Trotzdem hielten unsere jungen Spieler, die zum Großteil erst seit einem Jahr Football spielen, gut gegen die etablierten Teams Stand. Und so können wir stolz folgende Bilanz unserer ersten Saison ziehen:Black Goats – Mercenaries: 0 – 52Black Goats – Gladiators: 40 – 14Redskins – Black Goats: 31 – 30In unserer Off-Season werden nun alle Vorbereitungen für das Gelingen einer Meisterschaft 2021 getroffen. Wir wünschen unseren diesjährigen Gegnern eine gute Genesung und freuen uns auf zukünftige Spiele. American Football in NiederhadamarAFC Black Goats Mannebach e.V.

Weihnachtsfeier der Goats

Die Black Goats feierten am 14.12. mit einem ordentlichen Training ihr vorläufiges Weihnachten. Abends ging es dann mit dem gesamten Team zuerst auf den Mannebacher Weihnachtsmarkt und dann in die Stadtschänke Hadamar, wo wir mit guter Pizza von Plaza und leckerem Westerwaldbräu das Vereinskonto plünderten.

Am 28.12. geht das Training wieder los, wie gewohnt an der FJLS, diesmal aber schon ab 14 Uhr, weil wir noch mit dem gesamten Team auf das Mannebacher Eskimofest gehen wollen. Seid dabei!