Class of 2021

Christian „Thai“ Lang

Unser erster Hall of Famer ist niemand geringeres als Christian „Thai“ Lang. Er war von Anfang an dabei. Auf, sowie auch neben dem Platz!

Thai, wie er liebevoll nicht nur von seinen Mannschafskollegen genannt wird, spielte in den ersten Jahren seiner Karriere sowohl in der O-als auch in der D-Line. Bis er später auf der Position des OT zur Instanz wurde. Von dieser Position ist er bis heue eigentlich nicht wegzudenken. Dort konnte er in zahlreichen Momenten glänzen. Wobei zu erwähnen ist, dass er erst im zarten Alter von 26 Jahren die Footballuniform zum ersten mal anzog.

Doch wichtig ist nicht nur auf dem Platz! Das steht als ungeschriebenes Gesetz bei den Goats fest. So konnte „Thai“ auch als Coach Theke dem Verein helfen. In diesem Amt führte er unsere Rookies in die Künste des Jule, Darts und noch vieler weiterer Geheimnisse ein.

Zur Saison 2020 kündigte er aber an, dass dies sein letzte Saison sein wird. Bis zuletzt hofften alle Beteiligten, dass wir noch ein, vielleicht zwei Jahre aus im rauskitzeln können. Doch sein Entschluss steht fest. Daher bleibt uns nichts anderes übrig, als ihm die größte Ehre zu erweisen und ihn in unsere Hall of Fame aufzunehmen. Wir können stolz sein mit Christian einen langjährigen Freund und Gründungsmitglied der Goats als ersten Hall of Famer auszuzeichnen.